Grundstein zur Unabhängigkeit

Mit Eigenverbrauch von der Sonne profitieren

Mit einer Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Gebäude tragen Sie natürlich aktiv zu einer ressourcenschonenden, nachhaltigen und dezentralen Stromversorgung bei. Zudem können Sie mit Ihrer Solarstrom-Anlage aber auch Ihren eigenen Strom verbrauchen und Stromkosten sparen. Strom, der nicht benötigt wird, kann jederzeit ins öffentliche Netz eingespeist werden. So ist Ihre Photovoltaik-Anlage nicht nur regenerativ, sondern auch rentabel.

 

Unabhängig werden und Stromkosten sparen

Eigenverbrauch zahlt sich aus. Denn bereits heute ist eine selbst produzierte und verbrauchte Kilowattstunde günstiger als eine Kilowattstunde konventioneller Strom. So sparen Sie ständig steigende Stromkosten und der Eigenverbrauch garantiert Ihnen außerdem während der gesamten Laufzeit der PV-Anlage Preisstabilität für Ihren Solarstrom. Damit machen Sie sich unabhängig von großen Energiekonzernen, teuren Energieimporten und von unkalkulierbaren Strompreisentwicklungen.

Mit Hilfe von zwei Zählern kann genau abgegrenzt werden, wie viel Strom Sie direkt verbrauchen und wie viel Sie ins Netz einspeisen.

Sinkende Strompreise nicht in Sicht

Beim Betrachten der Strompreisentwicklung in den letzten Jahren wird ein ständiger Preisanstieg deutlich. Vergleicht man die Jahre 2000 und 2011, so ergibt sich rechnerisch gesehen eine Steigerung von über 60 %. Das wird bestimmt auch in Zukunft so weitergehen – Setzen Sie Ihren eigenen Strompreis fest!

Sunny-Portal-Login
News
Werden Sie ein Teil des Caterva-Sonnensystems

Genießen Sie 20 Jahre Freistrom


Kontakt
Photovoltaikzentrum Hornig

Kellerfeld 1
91604 Flachslanden

Telefon: 09829 - 932929-0
Telefax: 09829 - 932929-29

info(at)photovoltaik-hornig.de
Photovoltaikzentrum Hornig GmbH
Kellerfeld 1, 91604 Flachslanden
Telefon: 09829 - 932929-0, Telefax: 09829 - 932929-29
info(at)photovoltaik-hornig.de, www.photovoltaik-hornig.de